Oppelt, Ingo

Oppelt, Ingo
Wracktauchen
Die interessantesten Tauchgänge in der westlichen Ostsee
(Koehlers Verlagsgesellschaft 2007, 144 Seiten, 201 Farb- und 2 s/w- Fotos, 44 Skizzen, 24,90 €, ISBN 3-7822-0953-3)

Unser FTU-Mitglied Ingo Oppelt, seit vielen Jahren begeisterter Wracktaucher, hat nun für die westliche Ostsee den ultimativen Wracktauchführer vorgelegt. „Wracktauchen gehört zu den faszinierendsten Freizeitbeschäftigungen in den norddeutschen Gewässern. Insbesondere in der Ostsee, wo die Unterwasserwelt ein gesunkenes Schiff für sich vereinnahmt und wie ein Riff besiedelt, sind Tauchgänge ein Highlight für jeden Sporttaucher. Doch wie unter den mehreren hundert Wracks, die in diesem Seegebiet liegen, eine Wahl treffen? Ingo Oppelt, Besitzer der umfang- und detailreichsten Wrackdatenbank für die Nord- und Ostsee, hat ihn geschrieben – den ultimativen Tauchguide für die westliche Ostsee. Die vierzig interessantesten Schiffsfriedhöfe hat er aus seiner jahrelangen Erfahrung als Taucher und Expeditionsführer zusammengestellt und beschreibt sie mit Position, Zeichnungen, Fotos und Text.

Ob es das über einhundert Jahre alte hölzerne Segelschiff ist, das im Schlick auf Besucher wartet, ein U-Boot vom Typ Seehund, ein mit Ziegelsteinen voll beladener Ewer, ein Kriegsfischkutter oder eine Motoryacht – jedes der beschriebenen Schiffswracks hat seine eigene Geschichte und bietet ein einzigartiges Taucherlebnis. Übersichtskarten der einzelnen Seegebiete zwischen Flensburg und Darß ermöglichen die Zusammenstellung von mehrtägigen Tauchausfahrten, Kontakte zu Charterschiffen sind angegeben.
[Aus der Verlagsankündigung]