Nachruf

auf unser Vorstandsmitglied

Professor Peter Tamm

Mit großer Betroffenheit müssen die Mitglieder und Freunde des U-Boot Archivs zur Kenntnis nehmen, dass der bekannte Hamburger Schifffahrtssammler, Verleger und Gründer des Maritimen Museums Hamburg am 29. Dezember 2016 im Alter von 88 Jahren Kreise seiner Familie verstorben ist.

Er fühlte eine besondere Verbundenheit zu unserem Archiv und zu seinem Gründer Horst Bredow, den er bereits in Berlin kennen- und schätzen gelernt hatte. In Horst Bredow hatte Peter Tamm einen Gleichgesinnten getroffen, mit dem er die maritime Vergangenheit, die Sammelleidenschaft und den aufrichtigen Umgang mit der Geschichte teilte.

Peter Tamm Annemarie Bredow
Peter Tamm und Annemarie Bredow im September 2016

Über viele Jahre entstand durch wechselseitige Besuche eine tiefe Freundschaft, die bald nach dem Umzug des Archivs nach Altenbruch dazu führte, dass Peter Tamm Mitte der 90er Jahre zunächst als Gast an den jährlichen Sitzungen teilnahm, zwei Jahre später in den Beirat und 2016 in den Vorstand gewählt wurde.

Beide führten ihr Leben und ihr Museum nach der Maxime, die Professor Tamm für sein Museum herausgegeben hatte:

„Das von mir gegründete Internationale Maritime Museum Hamburg soll gemäß der Präambel der Peter Tamm sen. Stiftung unabhängig von politischer und staatlicher Einflussnahme geführt werden, sich den Zeitgeist nicht anbiedern, sondern allein der Wahrheit verpflichtet sein, um Geschichte für die nachfolgenden Generationen zu erhalten.“

Beiden, Peter Tamm und Horst Bredow lag die Zusammenführung von Menschen am Herzen, die Würdigung auch fremder Kulturen und die Begeisterung der Jugend für die Schifffahrtsgeschichte und die damit verbundenen Schicksale zu wecken.

Mit Professor Peter Tamm haben wie einen Menschen und Freund verloren, dem wir Bewunderung und viel Respekt entgegengebracht haben. Wir trauern mit der Familie und den Hinterbliebenen und werden dem Verstorbenen ein ehrendes Gedenken bewahren.

Deutsches U-Boot Museum
Im Namen aller Vorstandsmitglieder