Mitarbeiter

Wenn auch der Gründer und Stifter Horst Bredow den Grundstein für diese einzigartige Institution geschaffen hat, so sind doch die in über 60 Jahren gesammelten Informationen und Unterlagen für die tägliche Arbeit nur durch den Einsatz von vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern zu bewältigen. Einige dieser hoch motivierten und engagierten Mitarbeiter sollen hier einmal stellvertretend für die vielen Unterstützer vorgestellt werden.

Für den Bereich der U-Boote Kaiserliche Marine:

Alfred Bock und Gerhard Seelmann aus Nürnberg, Matthias Löhr aus Berlin, Simon Schnetzke aus Potsdam und Michael Weise aus Köthen

Für den Bereich der Kriegs- und anderen Marinen, Arbeiten im Archiv und Museum

Eheleute Peter & Bärbel Brandt aus Cuxhaven, Birgit Hentschel aus Dresden, Mieczyslaw Jastrzebski aus Polen, Eheleute Wolfgang & Undine Klaue aus Cottbus, Thomas Klemm aus Wittstock, Raik Kolmorgen aus Berlin, Sven & Timo Marquard aus Neumünster, Melanie Mielke aus Stendal, Herbert Riemer aus Stralsund, Karl-Heinz Schroth aus Schiffdorf, Peter Schulz aus Otterndorf, Torsten Schwenk aus Altenbruch, Kai Steenbuck aus Uetersen und Thomas Wende aus Dresden.

Gleichzeitig wollen wir von der täglichen Arbeit im Archiv, den Ergebnissen und den verschiedenen Projekten berichten, quasi als ein Blick hinter die Kulissen. Sollten Sie darüber hinaus auch Interesse an einer Mitgliedschaft haben oder den weiteren Ausbau dieser Einrichtung unterstützen wollen, können Sie dazu näheres unter der Rubrik “ Freundeskreis” erfahren.