Freundeskreis

Der Freundeskreis Traditionsarchiv Unterseeboote e.V., kurz FTU genannt, wurde auf nachdrücklichen Wunsch zahlreicher begeisterter Besucher und Freunde gegründet, um ihnen eine Heimat zu geben, in der sie Mitglied werden und sich organisiert durch persönlichen Einsatz im Archiv engagieren können.

Heute zählt der “Freundeskreis” annähernd 650 Mitglieder (Stand 2014) in aller Welt, wovon ein großer Anteil zwischen 20 und 50 Jahre alt ist. Hier handelt es sich vorwiegend um Kinder, Enkel und Ur-Enkel von U-Boot-Fahrern, die durch ihre Mitgliedschaft zum Erhalt dieser einmaligen Gedächtnisstätte beitragen wollen.

Die Mitglieder des Freundeskreises nehmen mit viel Engagement und persönlichem Einsatz dem Vorstand der Stiftung viel Arbeit ab, indem sie zum Beispiel diverse Anfragen bearbeiten, bei der Reproduzierung von Bild- und Textmedien helfen oder selbständig Projekte für das Museum umsetzen, wie beispielsweise den Entwurf und Erstellung diverser Datenbank-Modelle für die Erfassung unterschiedlicher Unterlagen.

Spenden zur Mitgliedschaft

Der Jahresbeitrag für eine aktive Mitgliedschaft beträgt jährlich 50,- € und ist steuerlich nicht absetzbar, da der FTU e.V. lt. Satzung rein kommerzielle Aufgaben für das U-Boot-Archiv hat.

Die Fördermitglieder zahlen ihre Spenden entweder auf das Spendenkonto des Archivs IBAN DE 75 2415 0001 0000 1542 03 um eine Spendenbescheinigung ab 200,- € aufwärts zu erhalten (darunter gilt ein Zahlungsnachweis), oder auf das Konto IBAN DE 97 2415 0001 0000 1541 95 des Archivs, wenn sie keine solche Bescheinigung benötigen. Der Mindesbeitrag sollte nicht unter 70,00 € jährlich liegen.

Zusätzlich erhalten beide Formen der Mitgliedschaft einmal im Jahr ein (nur für Mitglieder) kostenloses Jahrbuch, das vom FTU e.V. herausgegeben wird. Dieses Jahrbuch “Das Archiv” informiert über Zusammenhänge, die sonst in keiner anderen Publikation oder Literatur zu finden sind. Weiterhin besteht die Möglichkeit auch als Mitglied einen Beitrag dort beizusteuern.

Mitglieder können außerdem im Archiv recherchieren und haben erhebliche Preisvorteile bei Fotos, Büchern, Videokassetten usw. – siehe auch die Gebührenliste.