Savas, Theodore P.

Savas, Theodore P.
Die Jagd auf U 505 und der U-Boot-Krieg im Atlantik
Verlag: Ullstein Tb (Februar 2008), 9,95 €, ISBN-10: 3548262988

Als nach einer gnadenlosen Jagd am 4. Juni 1944 U 505 bei seinem zwölften Einsatz schwer beschädigt in amerikanische Hände fiel, ohne sich vorher selbst versenkt zu haben, unterlag dieser Fang höchster militärischer Geheimhaltung. Denn durch das deutsche U-Boot vom Typ IX, konstruiert als „Einzelkämpfer“ mit enormer Reichweite, erhielten die Alliierten mit einem Schlag Kenntnis vom modernsten Stand der U-Boot Technik ihres Gegners. Der vorliegende Band rekapituliert erstmals die gesamte dramatische Geschichte der Einsätze von U 505 und seiner Besatzungen.

Über den Autor
Theodore P. Savas, Jurist und Historiker, ist Autor und Herausgeber von mehr als einem Dutzend Büchern zur Marinegeschichte. Mit Silent Hunters (dt. bei Ullstein Maritim unter dem Titel Lautlose Jäger) landete er einen großen internationalen und in viele Sprachen übersetzten Erfolg. Ted Savas lebt mit seiner Familie im kalifornischen El Dorado Hills.