Recherchen

←zurück zum Artikel-Archiv

Jedes Jahr erreichen das U-Boot-Archiv hunderte von Anfragen in Bezug auf die Kaiserliche und die Kriegsmarine, die ganze Bandbreite von Suchanfragen zu tatsächlichen oder vermuteten Angehörigen der jeweiligen U-Bootwaffen, Fotowünsche, technische Auskünften zu U-Booten, bis hin zu Einzelheiten von U-Boot-Operationen in den Seekriegen 1914-1918 und 1939-1945, sowie Bitte um Identifizierung Tauchern und Militaria-Sammlern.

Alle Anfragen werden beantwortet, auch wenn wir selbst nicht weiterhelfen können, dann aber zumindest aber andere Ansprechpartner nennen. Solche Nachforschungen erweitern auch häufig unseren Erkenntnisstand, insbesondere wenn diese Anfragen durch ein Geben und Nehmen von Informationen geprägt sind.

IMG_3454
Der Webmaster des Archivs Kai Steenbuck bei der Recherche

Da es sich bei diesen Arbeitsergebnissen um nachprüfbare Fakten handelt, wollen wir nachfolgend diese Recherche-Ergebnisse unseren Lesern nicht vorenthalten und in Kurzform sowie in loser Reihenfolge wiedergeben.

Bisher erschienene Artikel: